Als iCal-Datei herunterladen
Ausstellung und Vortrag alte Apfelsorten
Sonntag, 22. September 2019, 11:00 - 15:00
Aufrufe : 67
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Großes Apfelfest auf Gut Leidenhausen. Auch in diesem Jahr wird es auf dem  Gutshof am Rande der Wahner Heide wieder ein Apfelfest geben. Zu sehen ist eine große Apfelausstellung, bei der über 100 verschiedene alte Apfelsorten ausgestellt werden. Wer wissen möchte, welche Äpfel in seinem Garten oder auf seiner Wiese wachsen, kann diese zur Bestimmung mitbringen. Hierzu werden je Sorte 5 gute Früchte benötigt. Carina Pfeffer, Pomologin (Obstkundlerin) und Landschaftsarchitektin gibt gerne Auskünfte zu Fragen rund um Apfelsorten und der eine oder andere Apfel kann auch einmal probiert werden.  Um 14.00 Uhr stellt Frau Pfeffer im Rahmen eines Vortrages Wissenswertes über Äpfel und insbesondere alte Apfelsorten vor. Dabei geht es um die besten der alten Sorten, um die Verwendung, wo man sie herbekommt und was man zu ihrer Erhaltung beitragen kann. Zeitgleich wird der Bienenzuchtverein Porz die Möglichkeit zur Apfelsafterzeugung vor Ort ermöglichen.

Veranstalter: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.

Leitung: Carina Pfeffer, Landschaftsarchitektin, Rösrath

Treffpunkt: Haus des Waldes, Leidenhausen

https://www.sdw-nrw-koeln.de/aktuelles/ausstellungen/

Ort Freundeskreis Haus des Waldes e.V., Gut Leidenhausen 1A, 51147 Köln